Nov 172011
 

ein metaphorischer hinweis darauf, dass kollektive bewegung in deutschland, die fuer oder irgendwas “aufsteht”, “ihre stimme erhebt” oder einfach nur “ein zeichen setzt”, doch sich stets zuvoerderst im wettbewerb darum befindet, wer die guteren und deutscheren deutschen seien. denn ueber einen in solcherlei wettbewerb zu finden erhofften unterschied hinaus, muss man sich fuer gewoehnlich unheimlich anstrengen, um die unterschiede zu finden.

lichterkette (gute deutsche):

Lichterkette gute Deutsche

lichterkette von guten deutschen, denen ihr land wichtig ist

quelle: http://visionen.sozialebewegungen.org/files/2011/02/Lichterkette.png

lichterkette (boese deutsche):

fackelmarsch in dresden (via http://www.lautgegennazis.de/)

lichterkette von national gesinnten kraeften in dresden

quelle: http://www.lautgegennazis.de/blog/wp-content/uploads/2008/10/fackel-3a-3-02-2007-dresden-321-2.jpg

h/t: @kruppzeuch

Nov 102009
 

ich kann mich nicht erinnern, dass in deutschland je so wenig die rede war vom pogrom von 1938 und der shoa um den 9. november herum wie in diesem jahr. natuerlich ist es in der letzten jahren immer weniger geworden und naechstes jahr wird es wieder weniger sein. allmaehlich und deutlich beobachtbar schleicht sich die deutsche geschichte aus.
Continue reading »